By Mattenklott,Gert Mattenklott

Glauben, Wissen und ästhetische Erfahrung stehen in der abendländischen culture seit jeher in einem triangulären Verhältnis. Wenngleich die meisten Begriffe, Vorstellungsinhalte und argumentativen Grundmuster, mit denen zur Beschreibung dieses Verhältnisses operiert wird, bereits in der Dichtung und Philosophie der griechischen Antike von Homer über Platon bis Aristoteles zur Sprache gekommen sind, tritt ihre systematische Beziehung mit jeder historischen Epoche in eine andere Konstellation. Das Symposion, für das die Beiträge dieses Bandes verfaßt worden sind, hatte nicht den Zweck, die Geschichte dieser Konstellationen und ihren antiken Vorlauf noch einmal nachzuzeichnen oder neu zu bebildern. Der rote Faden, der sich durch die teils allgemein kritischen und programmatischen, teils kasuistisch argumentierenden Beiträge ziehen läßt, knüpft sich an die Frage, ob es einen wesentlichen Sinn ästhetischer Erfahrung sui generis gibt, unabhängig von gnoseologischen Leistungen oder kryptotheologischen Funktionen.

Show description

Read or Download Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste: Epistemische, ästhetische und religiöse Formen von Erfahrung im Vergleich (German Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Download e-book for iPad: Medieval Philosophy: An Historical and Philosophical by John Marenbon

This new creation replaces Marenbon's best-selling variations Early Medieval Philosophy (1983) and Later Medieval Philosophy (1987) to give a unmarried authoritative and complete research of the interval. It offers a lucid and interesting account of the background of philosophy within the center a long time, discussing the most writers and concepts, the social and highbrow contexts, and the $64000 strategies utilized in medieval philosophy.

Read e-book online Wagner and Philosophy PDF

Wagner used to be one of many few significant composers who studied philosophy heavily. Bryan Magee locations the composer's creative improvement within the context of the philosophy of his age, and provides us the 1st distinct and entire research of the shut hyperlinks among Wagner and the philosophers - from the pre-Marxist socialists to Feuerbach and Schopenhauer.

Jörn Stanko's Zu: Thomas von Aquin - "Summa theologica": Über den Krieg PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), observe: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, summary: „In den letzten three. 421 Jahren der aufgezeichneten Weltgeschichte gab es nur 268 Jahre ohne einen Krieg auf der Welt. “1 schrieb Dr. Marc Faber am eleven.

Download e-book for iPad: Historisches und kritisches Wörterbuch: Zweiter Teil der by Pierre Bayle,Günther Gawlick,Lothar Kreimendahl,Günter

Pierre Bayles "Dictionnaire historique et critique" (1. Aufl. 1697) ist als die "Bibel" oder, in den Worten Wilhelm Diltheys, als die "Rüstkammer der Aufklärung" bezeichnet worden. Die Attraktion, die es nicht nur auf die zeitgenössischen Leser ausübte, beruht in erster Linie auf dem Geist nüchterner, vorurteilsfreier Prüfung, der das ganze Werk durchzieht.

Extra info for Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste: Epistemische, ästhetische und religiöse Formen von Erfahrung im Vergleich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste: Epistemische, ästhetische und religiöse Formen von Erfahrung im Vergleich (German Edition) by Mattenklott,Gert Mattenklott


by Edward
4.3

Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste: by Mattenklott,Gert Mattenklott PDF
Rated 4.95 of 5 – based on 4 votes