Download e-book for iPad: Grundlagen und Bedeutung des Makroinstitutionalismus für das by Corinna Sinzig

By Corinna Sinzig

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, enterprise, notice: 2,0, Freie Universität Berlin (Management), Veranstaltung: Grundlagen des Neoinstitutionalismus und Implikationen für das Strategische administration, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich mit dem Thema des Makroinstitutionalismus und soll Grundlagen des Ansatzes und daraus resultierende Implikationen für das strategische administration aufzeigen.
Einzuordnen ist der Makroinstitutionalismus in die neo-institutionalistische Organisationstheorie. Diese thematisiert die Grundannahme, dass Verhalten und Strukturen von Organisationen primär durch gesellschaftliche Normen und Werte und weniger durch Effizienzkriterien determiniert werden. Innerhalb der institutionalistischen Organisationstheorie wird deswegen zwischen einer Mikro- und eine Makroebene unterschieden. Der Schwerpunkt dieser Ausarbeitung soll auf der Makroebene liegen, welche den Entstehungsort der Institutionalisierung in den Erwartungsstrukturen der organisationalen Umwelt sieht.
Analysiert werden soll, innerhalb einer makroanalytischen Perspektive, wie institutionalisierte Erwartungen entstehen, wie und aus welchen Gründen Organisationen auf diese reagieren, und wo die Konsequenzen der strukturellen Angleichung liegen können.
Neben einer eingehenden Darstellung und examine des Ansatzes soll außerdem die Verbindung zum strategischen administration aufgezeigt werden. Es soll geklärt werden, wie sich das unterschiedliche
Umweltverständnis beider Ansätze begründen lässt und ob eine Integration der Theorien möglich wäre.

Show description

Read e-book online Infrastrukturregulierung der Telekommunikation in PDF

By Alexander Schroeder

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich VWL - Wettbewerbstheorie, Wettbewerbspolitik, be aware: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Veranstaltung: Infrastrukturregulierung in Deutschland, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die irreversible Marktöffnung im Bereich der Festnetztelefonie am 1. Januar 1998 hat in vielen Teilen des Kommunikationsmarktes für neue Produkt- und Preisstrukturen gesorgt. Der bis zu diesem Zeitpunkt einheitliche Telekommunikationsmarkt mit wenigen Basisangeboten, weist heute eine Vielzahl neuer Angebote im Bereich der Mehrwertdienste auf. Die Preise ändern sich täglich und die Zahl der Kommunikationsmöglichkeiten wächst ständig. Gerade im Zuge der Globalisierung ist ein weltumspannendes Netz der Telekommunikation mehr als wichtig, denn heute kann kein Unternehmen ohne Telefon und web auskommen. Diese Arbeit soll einen aktuellen Überblick über den Wettbewerb und dessen Regulierung auf diesem sich rasant vergrößernden Markt geben. Das zweite Kapitel ist als Einstieg in die Bereiche Telekommunikation und Regulierung gedacht. Die Geschichte der Telekommunikation in Deutschland wird umrissen, die Telekom vorgestellt, die relevanten Märkte abgegrenzt und Grundlagen sowie Ziele der Regulierung im Bereich Telekommunikation erläutert.

Im dritten Kapitel wird die Marktentwicklung drei der wichtigsten Telekommunikationszweige, Festnetz, Mobilfunk und web dargestellt. Das vierte Kapitel soll erklären, warum die Regulierung von Vorleistungen und die Entgeltregulierung so wichtig ist. Im fünften Kapitel wird geprüft, ob auf bereits regulierten Märkten Wettbewerb entstanden und eine Rückführung der Regulierung empfehlenswert ist. Abschließend werden im letzten Kapitel die wesentlichen Erkenntnisse dieser Arbeit zusammengefasst.

Show description

Download PDF by Dieter Eich,Ralf Leonhard: Umkämpfte Rohstoffe: Märkte, Opfer, Profiteure (Politik &

By Dieter Eich,Ralf Leonhard

Bei anhaltendem Rohstoffverbrauch auf bisherigem Niveau benötigen wir in 25 Jahren drei (!) Erden, um den Bedarf zu decken. In einigen Industriezweigen gibt es bereits jetzt einen deutlichen Mangel an seltenen Metallen. Für die bei Rohstoffen extrem importabhängige deutsche Industrie sind gravierende Auswirkungen absehbar, wenn keine Alternativen erschlossen werden. Doch die Politik hat eine gezielte Ressourcen schonende Wirtschaftsstrategie verschlafen und setzt allein auf höheres Wachstum. In der Folge hat an den Märkten ein teils brutaler Wettbewerb begonnen, in dessen Verlauf seltene Rohstoffe zunehmend auch als politische »Drohstoffe« eingesetzt werden. Die Autoren geben einen Überblick zu den wichtigsten Rohstoffen, ihren Hauptförderern und den neuen Technologien bei der Gewinnung. Sie erklären die Mechanismen der Märkte, analysieren die Rolle der Spekulanten und zeigen, wer beim Rohstoffpoker gewinnt und verliert. Abschließend präsentieren sie substitute Nachhaltigkeitsmodelle und unterbreiten Vorschläge für entsprechende politische Regelungen.

Show description

Read e-book online Zinspolitik und Faktorauslastung: Stabilitätstheoretische PDF

By Kai Daniel Schmid

Kai Daniel Schmid nimmt eine integrierte stabilitätstheoretische examine der Zinspolitik vor, welche die Anpassungen der Produktionskapazität an Veränderungen der Güternachfrage berücksichtigt. Der Autor zeigt auf, inwiefern kurzfristige Zinsimpulse auch in der langen Frist realwirtschaftliche Konsequenzen entfalten können.

Show description

Read e-book online Anreizregulierung auf dem deutschen Elektrizitätsmarkt PDF

By Niklas Hoyer

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, be aware: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Öffentliche Finanzen), eighty one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im März 2000 formulierten die Regierungschefs der Europäischen Union auf dem Gipfel in Lissabon ein neues strategisches Ziel für das kommende Jahrzehnt. Das Ziel: Die Union zum wettbewerbsfähigsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt zu machen. In diesem Zusammenhang wurde dazu aufgerufen, die Liberalisierung in den Bereichen gasoline, Strom, Postdiensten und Beförderung zu beschleunigen. Angestrebt wurde die Verwirklichung eines voll funktionsfähigen EU-Binnenmarktes.

In Deutschland begann der Prozess der Liberalisierung des Strommarktes mit dem 1998 erlassenen Energiewirtschaftsgesetz. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern entschied sich Deutschland damals, keine Regulierungsbehörde für den Elektrizitätsmarkt einzurichten. Die deutsche Regierung vertraute darauf, dass die Marktkräfte in der Lage seien, sich selbst zu regulieren.

Aus juristischer Sicht ist der Strommarkt in Deutschland vollständig geöffnet. So können sowohl Industrie- als auch Haushaltskunden ihren Stromanbieter frei wählen. Die praktische Umsetzung dieser Liberalisierung hat sich jedoch als schwierig erwiesen.

Das Konzept der Anreizregulierung versucht, diese Missstände zu beheben. Die Netzbetreiber sollen so reguliert werden, dass sie, in größtmöglicher Analogie zum vollkommenen Wettbewerb, Anreize zu möglichst großer Effizienz und geringen Kosten haben und die Gewinne aus diesen Effizienzsteigerungen außerdem, zumindest teilweise, an die Endkunden weitergereicht werden.

Diese Arbeit stellt, nach einem kurzen historischen Abriss der Liberalisierung des deutschen Strommarktes und einer Darstellung der Charakteristika des deutschen Strommarktes, die verschiedenen Konzepte der Anreizregulierung, ihre Anwendung auf den Strommarkt und die mit ihnen verbundenen Anreizstrukturen vor. Davon ausgehend wird das Konzept der Bundesnetzagentur für die Einführung einer Anreizregulierung auf dem deutschen Elektrizitätsmarkt dargestellt und analysiert. Es wird auf die Reaktionen der Wissenschaft und der verschiedenen Marktakteure auf dieses Konzept eingegangen und abschließend eine Bewertung vor dem Hintergrund der europaweit geforderten Liberalisierungsbeschleunigung und Errichtung eines EU-Binnenmarktes vorgenommen.

Show description

Management in international tätigen Unternehmen, mit - download pdf or read online

By Tim Ebel

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, business enterprise, word: 1,7, , Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Projektarbeit soll das Thema administration in overseas tätigen Unternehmen, mit Schwerpunkt Strategisches administration, genauer betrachtet werden.
Hierzu sollen sich zunächst die wesentlichen Begrifflichkeiten klären, um im weiteren Verlauf die Theorien der internationalen Unternehmungstätigkeit näher betrachten zu können. Diese sollen in die Internationalisierungstheorien und die verschiedenen Außenhandelstheorien unterteilt werden.
Als weitere wichtige Theorie dient der Diamantansatz von Michael Porter. In welchem die die Faktoren die zum Erfolg einer Internationalisierung nötig sind, noch einmal genauer erläutert werden.
Im weiteren Verlauf soll auf einen Schwerpunkt der Projektarbeit, das Strategische administration, seine Merkmale und dessen Ablaufprozesse näher eingegangen werde. Im Folgenden sollen die verschiedenen Internationalisierungsstrategien am Beispiel des Stoßrichtungsmodells aufgeführt werden. Zum Schluss wird noch auf ausgewählte Organisatorische Aspekte eingegangen. Hierzu zählt unter anderem das Personalmanagement.

[...]

Show description

Download PDF by Jörn Schmidgall: Aufgaben und Instrumente der Beschaffungsmarktforschung

By Jörn Schmidgall

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, be aware: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Seminararbeit wird das Thema der Beschaffungsmarktforschung mit Ihren Aufgaben und Instrumenten aufgegriffen. Dabei ist es zunächst bedeutsam zu wissen, welchem Bereich die Beschaffungsmarktforschung angehört. Sie ist ein Teilbereich des Beschaffungsmarketing aber auch der allgemeinen Marktforschung, die nicht mit der ungeplanten und unsystematischen Markterkundung verwechselt werden sollte. Während das Beschaffungsmarketing mit dem Einsatz verschiedener beschaffungspolitischer Aktivitäten die Beschaffungsmärkte analysiert und vor allem zu Gunsten eigener Zielvorstellungen beeinflussen möchte (vgl. Bichler, Krohn 2001, S. 60), versteht guy unter der Beschaffungsmarktforschung laut Oeldorf/Olfert das „systematisch und methodisch einwandfreie Untersuchen eines Beschaffungsmarktes mit dem Ziel, Entscheidungen in diesem Bereich zu treffen und zu erklären“ (Oeldorf, Olfert 2002, S. 274).
Im Volksmund erfreut sich die Absatzmarktforschung ohne Zweifel einer größeren Bekanntheit. Jedoch hat die Bedeutung der Beschaffungsmarktforschung in den Jahren verstärkt zugenommen. Während 1987 nur 7 % der Industrieunternehmen über eine eigenständige Beschaffungsmarktforschung verfügten, steigerte sich dies auf knapp über 50 % innerhalb eight Jahren (vgl. Beschaffung Aktuell 12/1995, S. 25). Vor allem in mittleren bis größeren Betrieben, die Produkte mit einem hohen Materialwertanteil vertreiben, scheint die Beschaffungsmarktforschung ein sehr wichtiges device des Beschaffungsmanagements geworden zu sein. Bevor die Beschaffungsmarktforschung detailliert betrachtet wird, werden kurz einige Unterschiede zur Absatzmarktforschung verdeutlicht.

Show description

New PDF release: Der IT Business Case: Kosten erfassen und analysieren -

By Ralf Brugger

Wie jede Unternehmensfunktion muss auch die Informationstechnik (IT) ihren finanziellen Wertbeitrag nachweisen. Dafür bedarf es eines Brückenschlags zwischen Grundsätzen des finanziellen Managements einerseits und Merkmalen der Informationstechnologie andererseits. Diese Verbindung stellt der Autor her, indem er IT-orientiertes Finanzwissen vermittelt und aufzeigt, wie die Forderung nach einer wirtschaftlichen Positionierung der IT in die Tat umgesetzt werden kann. Die 2. Auflage wurde korrigiert und um das Thema Opportunitätskosten erweitert.

Show description

Download e-book for kindle: Globalisierung - Segen oder Fluch? (German Edition) by Claus-Philipp Prochaska

By Claus-Philipp Prochaska

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik, observe: 1,4, BVL Campus gGmbH (-), Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen einer studentischen Hausarbeit setzt sich der vorliegende textual content mit Vorund
Nachteilen der Globalisierung auseinander. Hierbei wird verstärkt auf das Buch
von Joseph Stiglitz mit dem Titel: „Schatten der Globalisierung“ Bezug genommen
und dabei die place des IWF kritisch bewertet.
Stiglitz warfare mehrere Jahre Wirtschaftsberater des amerikanischen Präsidenten
Bill Clinton und arbeitete später als Chefökonom der Weltbank. Im Jahr 2002 bekam
er den Nobelpreis für Ökonomie verliehen.
Während seiner Zeit als Vizepräsident der Weltbank wurde er zu einem immer schä rferen
Kritiker der reinen Theorie vom unregulierten freien Markt nach Keynes und
somit zu einem der intellektuellen Führer und Vorreiter der Neokeynesianisten. Er verteidigt demzufolge das Recht der Regierungen, aktiv regulierend in das Marktgeschehen
einzugreifen. Mit dieser Auffassung erntete er erheblichen Widerspruch. Er
schaffte sich so viele Widersacher, dass er schließlich seine Tätigkeit als Weltbank-
Vize aufgeben musste. [...]

Show description

Read e-book online Six Sigma+Lean Toolset: Verbesserungsprojekte erfolgreich PDF

By Olin Roenpage,Christian Staudter,Renata Meran,Alexander John,Carmen Beernaert,Stephan Lunau

Das Six Sigma Konzept hat über die letzten 20 Jahre einen Siegeszug um die Welt angetreten und leistet in namhaften Unternehmen einen signifikanten Beitrag zum Ergebnis. Seit einigen Jahren wird das Erfolgskonzept Six Sigma um die Werkzeuge des Lean administration ergänzt, das seine Wurzeln in Japan hat und in der westlichen Welt seit den 90er Jahren erfolgreich zur Beschleunigung von Prozessen, Reduktion von Beständen und Durchlaufzeiten eingesetzt wird. Damit vereint der von der UMS GmbH praktizierte Six Sigma+Lean Ansatz in seiner Anwendung die erprobten Werkzeuge beider Welten, die in einem bewährten Vorgehensmodell systematisch verbunden sind.


Das Toolset ist eine umfassende Sammlung aller relevanten Six Sigma+Lean Werkzeuge, die für die Projektarbeit benötigt werden. Alle Werkzeuge sind in klarer und übersichtlicher shape abgebildet. Die Chronologie entspricht dem Vorgehen in einem Six Sigma+Lean Verbesserungsprojekt mit den Schritten Define, Measure, Analyze, Improve und Control.


Durch diesen einzigartigen Aufbau ist es gelungen, ein Buch für die Praxis zu schaffen, durch das die richtigen Werkzeuge schnell gefunden und angewendet werden können.       

Show description