Wirtschaftlicher Vergleich der Luftverkerkehrsstandorte - download pdf or read online

By Matthias Heerd

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, notice: 1,0, Frankfurt college of technologies, ehem. Fachhochschule Frankfurt am major, ninety five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die weltweite Nachfrage nach Luftverkehrsdienstleistungen wächst. Als
Hauptgrund dafür ist die weiter voranschreitende Globalisierung zu nennen.
Das Wachstum allein sagt jedoch nichts über die Verteilung der Verkehrsströme
aus. Diese hängt maßgeblich von bestimmten Rahmenbedingungen
ab, wie z.B. dem bedarfsgerechten Ausbau der Flughafeninfrastruktur.
Doch etablierte europäische Luftverkehrsstandorte und insbesondere
Frankfurt haben significant Schwierigkeiten, ihre Drehkreuze zeitgerecht
an das wachsende Verkehrsaufkommen anzupassen. Diese
Schwäche ist gleichzeitig eine Wettbewerbschance für günstig gelegene
außereuropäische Standorte. So haben die Golfstaaten – allen voran Dubai
– die Bedeutung eines prosperierenden Luftverkehrssektors erkannt
und investieren massiv in den Ausbau dieses Bereichs. Erklärtes Ziel ist
es, Geschäft von den Drehkreuzen Asiens und Europas abzuziehen und
auf Kosten der etablierten Standorte zu wachsen (Vgl. Hogan 2008, S. 1).
Demnach besteht möglicherweise die Gefahr, dass die europäischen
Luftverkehrsstandorte – used to be die Verteilung internationaler Verkehrsströme
und die damit direkt und indirekt zusammenhängende Wertschöpfung betrifft
– ins Hintertreffen geraten und insgesamt an Bedeutung verlieren.
Inwieweit dies zu befürchten ist, hat für Europa und speziell für Deutschland
große wirtschaftliche Relevanz. Darum besteht ein Interesse daran
herauszufinden, wie wettbewerbsfähig die europäischen Luftverkehrsstandorte
im Vergleich zu den aufstrebenden Standorten im Mittleren Osten
heute noch sind und künftig voraussichtlich sein werden.

Show description

Download e-book for iPad: Staatlichkeit und Staatszerfall in Somalia (German Edition) by Georg Kössler

By Georg Kössler

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Afrika, observe: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politische Wissenschaften), Veranstaltung: playstation : Failed and Fragile States (Bendel), sixty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit werden zwei Aspekte der internationalen Beziehungen beleuchtet: das Thema des Staatszerfalls am Beispiel Somalias und die Frage, ob ein zerfallener Staat oder failed nation überhaupt noch als Staat angesehen werden kann.
Die Frage „Was ist ein Staat?“ wird mit den Grundfunktionen nach Schneckener, Sicherheit, Wohlfahrt und Legitimität begründet. Hier ist ein Blick über das „westliche Skript“ hinaus nötig. So steht in der islamischen Staatstheorie beispielsweise nicht der Mensch, sondern Gott im Mittelpunkt. „Der Islam ist faith und Staat.“ Der Somaliakonflikt stellt dabei nur ein Beispiel des Scheiterns derer dar, die das Staatsverständnis von 1648 – die Souveränität jedes Staates – weltweit angewandt wissen wollen. Das Land am Horn von Afrika ist nach unserem Verständnis kein De-facto-Staat, wird aber paradoxerweise de-jure als solcher angesehen.
Weiter wird die Arbeit den Zerfallenden Staat im Fokus haben, und dabei auf Struktur-, Prozess- und Auslösefaktoren eingehen. Hierbei rückt die Geschichte Somalias in den Vordergrund. Die klassische Nebeneinander-Gesellschaft ist trotz der relativen Homogenität konfliktreich, da ein akephales Stammessystem existiert. Hierzu kommt der ressourcenreichtum und die Grenzstellung zwischen Afrika und der arabische Welt. Zu solch einer komplizierten Struktur kommen Prozesse der (De-)Kolonialisierung und nicht nachhaltig geführten politischen Führung. Der Coup von 1969 beendete schnell den nicht zur somalischen Gesellschaft passenden, aber modernen Staat von 1960 und sorgte für zwei Jahrzehnte in denen die Legitimation des Diktator Siyad Barre sich einzig aus der Abwesenheit des Bürgerkrieges, welcher 1991 wieder aufbrach, speiste.
Die Arbeit endet mit einem Blick auf die Handlungsoptionen der internationalen Gemeinschaft mit speziellem Blick auf den Norden des Landes. Eine Anerkennung von Somaliland als Souveräner Staat aufgrund der weitreichenden Handlungsautonomie sollte stärker in Erwägung gezogen werden. Die Arbeit wurde im Sommer 2006 fertig gestellt, als die Islamic courtroom Union die Macht über das Land erlangen konnte. Vor diesem Hintergrund müssen auch weitere Denkanregungen gesehen werden.

Show description

Get Asiatische Werte - Das asiatische Menschenrechtsverständnis PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, notice: 2,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Politikwissenschaft), Veranstaltung: Kulturen in der internationalen Politik, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Diskussion über Werte in der Welt begann aber nicht erst seit der Debatte um asiatische Werte. Spätestens seit den Schrecken des zweiten Weltkriegs ist die Diskussion um Menschenrechte aktueller denn je. Am 10. Dezember des Jahres 1948 wurde dann auch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von den Vereinten Nationen verfasst als Verankerung von westlichen
Werten. Außer den Menschenrechten gelten demokratische Werte wie individuelle Freiheit als „westliche Werte“. Die Universalität der Menschenrechte als westlicher Wert stellt die likelihood dar, die künftige Politik der Weltgesellschaft einer normativen Verbindlichkeit zu unterwerfen.
Die völkerrechtliche Verbindlichkeit wurde am 10. Dezember 1948 in der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen (UNO) verankert.
Es wurden erstmals in einer so umfassenden und weit reichenden Erklärung liberale und soziale Rechte gleichgewichtig und nebeneinander gestellt, so dass die Menschenrechte universale Geltung bekamen und mit dieser neuen Magna Charta der Welt ein excellent geschaffen wurde, von dessen ethischen Appell sich so schnell kein Mitgliedsland der UNO befreien konnte und kann (vgl. Hermann 1998).
Jedoch tat sich in den 90er Jahren Widerstand gegen die Universalität der Menschenrechte und grundsätzlich gegen die im „Westen“ geltenden Werte auf. Besonders asiatische Vertreter waren der Meinung, dass Diskussionsbedarf über grundsätzliche Werte bestünde.
So wurde beispielsweise die Universalität der Menschenrechte negiert, um eine eigene Vorstellung über die Ansicht der Werte in Sachen Menschenrechte kund zu geben. Dies geschah im Rahmen der asiatischen Wertedebatte mit der asiatischen Menschenrechtserklärung, der Bangkoker Erklärung, die im Rahmen des Hauptteils über „asiatische Werte“ dargestellt wird.
Um der Diskussion um asiatische Werte besser verstehen zu können, wird zunächst beschrieben, was once überhaupt unter „asiatischen Werten“ zu verstehen ist. Hierbei werden einige dieser so genannten asiatischen Werte aufgegriffen und diskutiert. Anschließend wird grundsätzlich geklärt, inwieweit es überhaupt asiatische Werte gibt. Gegen Ende der Arbeit werden rationale der Initiatoren der asiatischen Wertedebatte erkundet. Außerdem wird anhand empirischer Daten versucht darzulegen, wie die Einstellung der asiatischen Bevölkerung zu einigen den Werten betreffende Themen, ist.
Abgeschlossen wird die Arbeit mit einer Zusammenfassung und dem Fazit. Anhängend an den Schlussteil der Hausarbeit findet sich eine Liste der verwendeten Literatur, sowie weitere Quellenangaben.

Show description

Get Ist Kooperation zwischen Staaten spieltheoretisch rational? PDF

By Wolfgang Denn

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, be aware: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ist es möglich, durch spieltheoretische Überlegungen die Lösung einer Konfliktsituation zu finden? Ein Konflikt ist dabei, spieltheoretisch betrachtet, eine scenario, in der mindestens zwei Akteure gegensätzliche Präferenzen besitzen. Bietet additionally, präziser gefragt, die Spieltheorie das notwendige Instrumentarium um Akteuren mit gegensätzlichen Präferenzen eindeutige Handlungsoptionen aufzuzeigen, durch die alle ihr jeweiliges optimal erreichen? Setzt guy Rationalität aller Akteure voraus, so wäre der Konflikt an dieser Stelle beendet, da alle Akteure ihre optimale Strategie erkennen und wählen müssten. Der Versuch einen höheren Nutzen aus der scenario zu erlangen wäre irrational. Spieltheoretisch würde sich ein Gleichgewicht einstellen. Spieltheorie könnte in diesem Sinne additionally als Theorie zur Lösung von Konflikten verstanden werden. Und für bestimmte Situationen trifft dies in der Tat zu, denn sobald sich eine Interaktionsstruktur durch ein 2x2-Nullsummenspiel darstellen lässt, bietet ein spieltheoretisches Gleichgewicht eine purpose, optimale Strategie für beide Akteure. Die Spieltheorie bietet additionally durchaus einen Ansatz zur Konfliktlösung.
Das Ziel dieser Arbeit ist es nun, herauszufinden ob es eine spieltheoretisch purpose Erklärung für die Kooperation zwischen Staaten gibt. Ist eine Kooperation zwischen Staaten in routine spieltheoretisch rational?

Show description

Download e-book for kindle: Eine Idee von Glück (German Edition) by Carlo Petrini,Luis Sepúlveda,Myriam Alfano

By Carlo Petrini,Luis Sepúlveda,Myriam Alfano

Einander zuhören, die Sinne schärfen, sich einmischen im Kleinen wie im Großen
– Carlo Petrini und Luis Sepúlveda erzählen uns von ihrer je eigenen Sicht auf die Dinge im Leben, die für Freude und Glück stehen: gutes Essen, Zeit für das Schöne oder die Bewahrung von Traditionen sowie die Liebe zur Natur. In einer inspirierenden Mischung aus Biografie, literarischer Erzählung und politischem happen zeigen zwei außergewöhnliche Persönlichkeiten ihren Lesern Wege zum Innehalten, zu Arbeit, die Sinn stiftet und Spaß bereitet, und zu einem Glück, das nur der findet, der sich engagiert und an der Gestaltung einer guten Zukunft teilhaben kann.

Show description

Read e-book online Neuere Literatur zur Geschichte Englands im Mittelalter PDF

By Felix Liebermann

Neuere Literatur zur Geschichte Englands im Mittelalter
Felix Liebermann, Jurist, Anglist, Historiker (1851-1925)

«Neuere Literatur zur Geschichte Englands im Mittelalter», von Felix Liebermann. Ein dynamisches Inhaltsverzeichnis ermöglicht den direkten Zugriff auf die verschiedenen Abschnitte.

Inhaltsverzeichnis
- Präsentation
- Neuere Literatur Zur Geschichte Englands Im Mittelalter
- Neuere Literatur Zur Geschichte Englands Im Mittelalter
- Neuere Literatur Zur Geschichte Englands Im Mittelalter
- Neuere Literatur Zur Geschichte Englands Im Mittelalter

Show description

Corporate Citizenship: Gesellschaftliches Engagement von - download pdf or read online

By André Habisch

company Citizenship - unternehmerisches Bürgerengagement - ist Gegenstand einer wachsenden Diskussion im In- und Ausland. Es formuliert Herausforderungen an die strategische Unternehmensführung, in der Kooperation mit unternehmensexternen Partnern aktiv gesellschaftliche Probleme anzugehen. Unternehmen profitieren in vielfältiger Weise von bereichsübergreifenden Netzwerken, bedürfen aber zu deren Aufbau und Pflege ganz eigener Kompetenzen. Die Bewerbungen um den Unternehmenspreis der Initiative "Freiheit und Verantwortung", die dem Band zugrunde liegen, bilden die umfangreichste Darstellung von "best practices" deutscher Unternehmen. Sie verbinden sich mit einem Überblick über hochaktuelle Dokumente und Initiativen zur Thematik auf nationaler und internationaler Ebene: ein Standardwerk zu einer immer wichtiger werdenden Thematik.

Show description

Claudia Wößner's Warum erkannte der amerikanische Präsident Richard Nixon de PDF

By Claudia Wößner

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, observe: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Internationalen Beziehungen, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Vom 21. bis 28. Februar 1972 besuchte der damalige US-amerikanische Präsident Richard M. Nixon die Volksrepublik China. Es battle der erste Besuch eines amtierenden Präsidenten in dem kommunistischen Riesenreich und bedeutete de facto die Anerkennung Rotchinas. Dies stellte die wichtigste außenpolitische Wende der Vereinigten Staaten von Amerika seit dem Beginn des Kalten Krieges dar, die Nixons Kritiker und politische Freunde, Amerikas Gegner und Verbündete gleichermaßen irritierte. Denn seit dem Jahre 1949, als die chinesischen Kommunisten mit ihrem Führer Mao Zedong an der Spitze, die von den united states unterstützten Nationalchinesen Chiang Kai-sheks besiegt hatten und daraufhin die Volksrepublik ausgerufen hatten, lehnten alle folgenden US-Regierungen eine Anerkennung Rotchinas strikt ab. Stattdessen unterhielt guy diplomatische Beziehungen zu der Inselprovinz Taiwan, auf die sich die Nationalchinesen zurückgezogen hatten, und pochte stets auf dem Alleinvertretungsanspruch Taiwans für das gesamte chinesische Volk. Vor dem Hintergrund dieser Tatsachen warfare Richard Nixons Aufenthalt in Peking in den Augen seiner Zeitgenossen wahrlich „A week that modified the world“, wie er selbst konstatierte. (Vgl. Nixon 1978: 476) Doch warum vollzog der Präsident nun überhaupt diesen Schritt zur Öffnung Chinas? Warum erkannten Nixon und seine engsten außenpolitischen Ratgeber um den Nationalen Sicherheitsberater Henry A. Kissinger die Volksrepublik de facto an und leiteten einen Prozess ein, an dessen Ende 1979 die offizielle Aufnahme diplomatischer Beziehungen stand? Welches Verständnis des internationalen Staatensystems verbarg sich hinter diesem außenpolitischen Schachzug des Weißen Hauses?

Antworten auf diese Fragen soll der Neorealismus nach Kenneth Waltz liefern.

Show description

Gesundheit 2030: Qualitätsorientierung im Fokus von Politik, - download pdf or read online

By Nils C. Bandelow,Florian Eckert,Robin Rüsenberg

An der deutschen Gesundheitspolitik ist eine kaum übersehbare Zahl von Akteuren beteiligt. Alle Akteure begründen ihre teilweise gegensätzlichen Forderungen unter anderem mit dem Ziel der Qualitätssteigerung. Der Band bietet erstmals einen zusammenhängenden Überblick der jeweiligen Vorstellungen für ein qualitativ hochwertiges Gesundheitswesen der Zukunft. Originalbeiträge der zentralen Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bieten die Grundlage der begleitenden politik- und kommunikationswissenschaftlichen Analysen.

Show description

Dirk Schröder's Lichtnahrung: Grenzen ausdehnen - lichtvoll leben (German PDF

By Dirk Schröder

Die Erfahrungsberichte, Interviews und Beiträge machen deutlich, wie unterschiedlich der Umstellungsprozess auf Lichtnahrung, der kosmischen Energiequelle, sein kann. Jeder wird an seine Grenzen geführt, die er Schritt für Schritt ausdehnen kann. Diese Erfahrungen übersteigen alles, used to be wir durch unseren menschlichen Verstand begreifen können. Sie machen frei, sie verändern unser Leben.
Dieses Buch möchte anregen, seinen eigenen Weg zu gehen, Schritt für Schritt im eigenen pace, um so seine Talente und Fähigkeiten zu entdecken und zu leben.

Show description