By Giacomo Francini

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), be aware: Keine, Universität Zürich, Sprache: Deutsch, summary: Sind gerechte Kriege möglich oder zumindest denkbar? Wann ist das Kriegführen nicht nur moralisch erlaubt, sondern sogar moralisch geboten? Kann Kriegführen jemals von Gott gefordert werden? Mit diesen und anderen Fragen setzen sich die Ethiker seit Jahrhunderten auseinander, ohne zwingende gemeinsame Übereinstimmungen zu finden. Manche sind der Auffassung, dass das Kriegführen unter bestimmten Bedingungen sogar moralisch gerechtfertigt ist. Andere verwerfen hingegen diese Lehre und behaupten aus realistischen oder pazifistischen Gründen, dass Kriege immer ungerecht sind. Mit dieser Arbeit möchte ich die Kernaussagen der thomischen Lehre vom gerechten Krieg unter die Lupe nehmen, um diese in Bezug auf die Debatte über die jüngsten humanitären Interventionen in Irak, Kosovo und Afghanistan zu diskutieren.

Show description

Read or Download Die Lehre vom gerechten Krieg nach Thomas von Aquin: Eine umstrittene Lehre für die jüngsten humanitären Interventionskriege (German Edition) PDF

Similar history & surveys on philosophy books

Download e-book for kindle: Medieval Philosophy: An Historical and Philosophical by John Marenbon

This new advent replaces Marenbon's best-selling variations Early Medieval Philosophy (1983) and Later Medieval Philosophy (1987) to provide a unmarried authoritative and complete learn of the interval. It offers a lucid and interesting account of the heritage of philosophy within the heart a long time, discussing the most writers and ideas, the social and highbrow contexts, and the real ideas utilized in medieval philosophy.

Download e-book for kindle: Wagner and Philosophy by Bryan Magee

Wagner used to be one of many few significant composers who studied philosophy heavily. Bryan Magee areas the composer's inventive improvement within the context of the philosophy of his age, and offers us the 1st distinctive and complete examine of the shut hyperlinks among Wagner and the philosophers - from the pre-Marxist socialists to Feuerbach and Schopenhauer.

Zu: Thomas von Aquin - "Summa theologica": Über den Krieg - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), word: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, summary: „In den letzten three. 421 Jahren der aufgezeichneten Weltgeschichte gab es nur 268 Jahre ohne einen Krieg auf der Welt. “1 schrieb Dr. Marc Faber am eleven.

Pierre Bayle,Günther Gawlick,Lothar Kreimendahl,Günter's Historisches und kritisches Wörterbuch: Zweiter Teil der PDF

Pierre Bayles "Dictionnaire historique et critique" (1. Aufl. 1697) ist als die "Bibel" oder, in den Worten Wilhelm Diltheys, als die "Rüstkammer der Aufklärung" bezeichnet worden. Die Attraktion, die es nicht nur auf die zeitgenössischen Leser ausübte, beruht in erster Linie auf dem Geist nüchterner, vorurteilsfreier Prüfung, der das ganze Werk durchzieht.

Extra info for Die Lehre vom gerechten Krieg nach Thomas von Aquin: Eine umstrittene Lehre für die jüngsten humanitären Interventionskriege (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Lehre vom gerechten Krieg nach Thomas von Aquin: Eine umstrittene Lehre für die jüngsten humanitären Interventionskriege (German Edition) by Giacomo Francini


by Ronald
4.2

Die Lehre vom gerechten Krieg nach Thomas von Aquin: Eine - download pdf or read online
Rated 4.79 of 5 – based on 50 votes