By Katja Sass

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, notice: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Grundschulpädagogik), eighty two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wir leben heute in einer Welt der Vielfalt, die einerseits geprägt ist von Globalisierung und Multikulturalität und andererseits von einer Individualisierung der Lebensentwürfe, Wünsche und Hoffnungen. Kinder erfahren schon frühzeitig, dass ihre paintings zu wohnen, zu essen, sich zu kleiden oder zu feiern nicht die einzige Möglichkeit ist, ein erfülltes Leben zu haben. Sie treffen auf fremde Kulturen oder ungewohnte Sitten und Gebräuche, die für sie nicht immer nachvollziehbar und akzeptabel sind, da sie nicht ihren Normen und Einstellungen entsprechen oder so fremd sind, dass sie abstoßend wirken.

Diese Vielfalt kann Kinder, aber auch viele Erwachsene, überfordern, denn eigene Werte, Normen und Vertrautes werden dadurch in Frage gestellt und relativiert. Um die Sicherheit von Normen und Werten und dadurch die Orientierung nicht zu verlieren, reagieren viele Kinder wie auch Erwachsene auf solche Verunsicherungen mit stereotypen Abwehrmechanismen. Im besten Falle werden die Unterschiede ignoriert, im schlimmsten Falle werden Menschen, die nicht der eigenen Gruppennorm entsprechen, ausgeschlossen, gehänselt, beleidigt oder sogar mit körperlicher Gewalt bekämpft.

Intolerantes Verhalten ist kein Phänomen einer benachteiligten Randgruppe, sondern betrifft alle Schichten. Kinder, die unsportlich sind, werden von den anderen ausgelacht. Überdurchschnittlich leistungsstarke Schüler werden an weiterführenden Schulen als Streber verachtet. Wer nicht der Norm entspricht, kann schnell untergehen. Doch used to be ist die Norm in einer Welt der Vielfalt? Gibt es überhaupt noch eine übergreifende Norm? Muss es diese Norm überhaupt geben? Ist es nicht viel wichtiger, dass sich die Menschen trotz ihrer Unterschiede verständigen können bzw. wollen und lernen miteinander zu leben, um Konflikte zwischen ihnen zu bewältigen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu sichern? Dazu bedarf es eines großen Maßes an Toleranz. Nur wer gelernt hat, Heterogenität nicht als Bedrohung, sondern als probability für die Vielfalt von Ideen und Kultur zu sehen, wird sich in Zukunft selbstsicher im Leben behaupten können. Toleranz ist daher eine intellektuelle, kommunikative und soziale Schlüsselkompetenz, die benötigt wird, um sich als Individuum zu behaupten und aktiv am Leben in einer demokratischen Gesellschaft und im Arbeitsleben teilnehmen zu können. Welchen Beitrag die Grundschule dazu leisten kann, soll in dieser Arbeit ebenso thematisiert werden wie die Grenzen der Toleranzvermittlung in der Schu

Show description

Read Online or Download Erziehung zur Toleranz in einer Welt der Vielfalt: Aufgaben, Chancen und Probleme der Realisierung in der Grundschule (German Edition) PDF

Best education theory books

Christine M. Rubie-Davies's Educational Psychology: Concepts, Research and Challenges PDF

Study in academic psychology has had a huge impression by way of improving realizing and difficult brooding about lecturers and novices. academic Psychology: suggestions, learn and demanding situations brings jointly the newest learn throughout many components of academic psychology, introducing and reporting at the superior methodologies for learning lecturers and newcomers and delivering overviews of present debates in the box.

Download e-book for kindle: Nachhilfeunterricht. Ein kritischer Überblick über den by Stephanie Sasse,Manuela Woßler

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, be aware: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: Einführung in die quantitativen Forschungsmethoden, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Schon in der Weimarer Republik haben die Bildungsschichten mehr Bildung für sich erschlossen als für andere.

Download e-book for kindle: Migrantenkinder an deutschen Schulen: by Arian Sahitolli

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, notice: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik), Veranstaltung: Nach der interkulturellen Pädagogik? Bildung in der Einwanderungsgesellschaft am Beispiel der ,Jugendbegegnungsstätte Anne Frank´, Sprache: Deutsch, summary: Es gerät bei vielen deutschen Mitbürgern sehr leicht in Vergessenheit, dass wir genau vor vier Monaten, nämlich zeitgenau am three.

Get Social Class and Educational Inequality: The Impact of PDF

Social classification is frequently noticeable as an intractable barrier to good fortune, but a couple of kids from deprived backgrounds nonetheless have the ability to convey resilience and be successful opposed to the percentages. This publication offers the findings from fifty baby and relatives Case reviews (CFCS) performed with 13–16 yr olds. The authors glance particularly on the roles that individuals and reports - at domestic, in colleges and within the wider neighborhood - have performed within the studying life-courses of those kids; how those components have affected their success; and factors and meanings given via respondents to the original features, reports and occasions of their lives.

Extra info for Erziehung zur Toleranz in einer Welt der Vielfalt: Aufgaben, Chancen und Probleme der Realisierung in der Grundschule (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Erziehung zur Toleranz in einer Welt der Vielfalt: Aufgaben, Chancen und Probleme der Realisierung in der Grundschule (German Edition) by Katja Sass


by James
4.1

Katja Sass's Erziehung zur Toleranz in einer Welt der Vielfalt: Aufgaben, PDF
Rated 4.32 of 5 – based on 45 votes